Aktuelles

Buchempfehlung

1. Ein absolut lesenswertes Buch für alle, die wissenschaftliche Belege für die Wirkung der Natur auf den Menschen suchen:

Der Biophilia Effekt von Clemens G. Arvay

Der Wald tut uns gut, das spüren wir intuitiv. Doch was bisher mehr ein Gefühl war, belegt jetzt die Wissenschaft. Sie erforscht das heilende Band zwischen Mensch und Natur, das einen viel stärkeren Effekt auf uns hat, als wir bisher dachten.

https://www.buch7.de/store/product_details/1023178957?partner=gruentoene

 

2. Ein kompaktes und gut zu lesendes Buch über den Einfluss gesellschaftlicher Muster und Werte auf das Individuum und was wir daraus machen können.

Was wir sind und was wir sein könnten von Gerald Hüther

Der bekannte Gehirnforscher, Pädagoge und Autor Gerald Hüther plädiert für ein radikales Umdenken: Er fordert den Wechsel von einer Gesellschaft der Ressourcennutzung zu einer Gesellschaft der Potentialentfaltung, mit mehr Raum und Zeit für das Wesentliche. In seiner großartigen, ganz konkreten Darstellung zeigt er aus neurobiologischer Sicht, wie es uns gelingen kann, zu dem zu werden, was wir sein können.

https://www.buch7.de/store/product_details/1029685260